Meisterkurse und Konzerte

22. Juni - 2. Juli 2017

Kloster Medingen

Seit 1336 gibt es in Medingen ein Kloster, ursprünglich ein Zisterzienserinnen-Frauenkloster. Ein Feuer vernichtete 1781 beinahe das gesamte alte Klostergebäude im Stile der Backsteingotik. In der Folge wurde das heutige Koster im spätbarock-frühklassizistischen Stil wiederaufgebaut. Das Kloster Medingen ist inzwischen ein Damenstift und gehört zu den sechs „Lüneburger Klöstern“, die sich seit dem Mittelalter in der Heide erhalten haben. Anders als katholische Klöster haben die Damenstifte eher soziale, kulturelle und musische Funktion.

In der Klosterkirche Medingen finden Kursunterricht, Abendvorspiele und das erste Abschlusskonzert (14. August 2015, 19 Uhr) statt.